Google Home-Erweiterung für VS Code

Die Google Home-Erweiterung für Visual Studio Code wurde für Google Home Platform-Entwickler entwickelt und erstellt. Mit dieser Erweiterung erhalten Sie Zugriff auf den Google Assistant-Simulator, Cloud Logging und andere Tools, um Ihre Smart-Home-Entwicklung zu vereinfachen.

Google Home-Erweiterung für VS Code

Funktionen der Google Home-Erweiterung

Google Assistant-Simulator

Wenn du testen möchtest, ob deine Smart-Home-Geräte ordnungsgemäß mit der Google Home-Umgebung funktionieren, kannst du jederzeit mit Google Assistant Simulator interagieren, ohne den VS-Code zu verlassen.

Ähnlich wie der bestehende Assistant-Simulator in der Actions Console kannst du auch deine Geräte damit steuern, indem du Anfragen stellst, z. B. "Schalte das Licht ein. Im VS-Code antwortet Google Assistant mit Textnachrichten auf Grundlage deiner Befehle, z. B. "Alright, schalte das Licht ein." Weitere Informationen findest du unter Google Assistant Simulator verwenden.

Batch-Älterungen

Wenn Sie Ihre Google Home-Integration wie einen Automatisierung testen möchten, können Sie Batch-Äußerungen an den Google Assistant-Simulator senden, indem Sie ein Äußerungsskript ausführen. Weitere Informationen finden Sie unter Batch-Äußerungen ausführen.

Cloud Logging

Cloud Logging bietet Informationen zur Fehlerbehebung und wichtige Messwerte, damit du Informationen zu deiner Nutzung erhältst. Zur Vereinfachung der Entwicklung zeigt die Google Home-Erweiterung während der Fehlerbehebung Google Cloud Logging-Nachrichten in Echtzeit direkt neben Ihrem Code an. Weitere Informationen finden Sie unter Cloud Logging ansehen.

Startseitendiagramm-Betrachter

Der Home Graph-Viewer ist jetzt direkt in der Google Home-Erweiterung verfügbar, sodass du den Status des Geräts in deinem Home Graph innerhalb von VS-Code prüfen kannst. Weitere Informationen finden Sie unter Startseitengrafik ansehen und Tests ausführen.

Google Home-Erweiterung für VS Code installieren

Laden Sie den VS-Code herunter und installieren Sie ihn:

VS-Code herunterladen

Nachdem Sie den VS Code installiert haben, installieren Sie die Google Home-Erweiterung mit einer der folgenden Optionen:

Google Home-Erweiterung über VS Code installieren

Wenn Sie die Google Home-Erweiterung über VS Code installieren möchten, gehen Sie so vor:

  1. Laden Sie die VSIX-Datei der Google Home-Erweiterung herunter. Entpacken Sie die heruntergeladene Datei in die VSIX-Datei.

    VSIX-Datei der Google Home-Erweiterung herunterladen

  2. Starten Sie VS Code.

  3. Wählen Sie eine der folgenden Installationsoptionen aus.

    • Klicken Sie in der Aktivitätsleiste auf Erweiterungen. Klicken Sie im Menü ERWEITERUNGEN auf weitere Optionen und dann auf Von VSIX installieren....

      Google Home-Erweiterung über das Menü „Erweiterungen“ installieren
    • Klicken Sie auf der Seite Willkommen auf Befehl ausführen..., oder klicken Sie auf Anzeigen und dann auf Befehlspalette.... Geben Sie in der Befehlspalette Install from VSIX ein.

      Google Home-Erweiterung über die Befehlspalette installieren
  4. Wählen Sie die VSIX-Datei aus, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zum Erweiterungsmarkt von Microsoft.

Google Home-Erweiterung über die Befehlszeile installieren

Verwende für die Installation über die Befehlszeile --install-extension:

code --install-extension google-home-extension.vsix

Google Home-Erweiterung für VS Code einrichten

Nachdem Sie die Google Home-Erweiterung installiert und den VS Code aktualisiert haben, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen, bevor Sie den Google Assistant-Simulator verwenden und Cloud Logging aufrufen können:

Über Google anmelden

Du kannst dich über die Google Home-Erweiterung in deinem Entwicklerkonto anmelden. Dabei wird der VS Code autorisiert, mit dir in Verbindung mit Google-Diensten zu kommunizieren.

  1. Klicken Sie auf das Symbol Google Home in der Aktivitätsleiste, um die Google Home-Erweiterung zu öffnen.

    Symbol der Google Home-Erweiterung
  2. Klicken Sie auf Über Google anmelden, um die Anmeldeansicht in Ihrem Browser zu öffnen.

    VS Code Google Log-in
  3. Wähle das Konto aus, das mit deinen Smart-Home-Geräten verknüpft ist.

  4. Klicken Sie auf der Autorisierungsseite Über Google anmelden auf Zulassen.

  5. Ein Browsertab wird geöffnet und das Dialogfeld Visual Studio Code öffnen wird angezeigt. Klicken Sie auf Visual Studio Code öffnen, um fortzufahren.

    Dialogfeld „VS Code“ öffnen
  6. Du wirst zum VS Code weitergeleitet. Dort ist deine Berechtigung erforderlich, damit die Google Home-Erweiterung einen URI öffnen kann. Klicken Sie auf Open (Öffnen), um den Anmeldevorgang abzuschließen.

    Google Home-Erweiterung das Öffnen eines URI erlauben

Cloud-Projekt auswählen

  1. Nach der Anmeldung werden die Projekte von der Google Home-Erweiterung geladen. Klicken Sie anschließend auf Projekt auswählen.

    Projekt auswählen
  2. Wähle im Drop-down-Menü Projekt auswählen und auswählen dein Smart-Home-Projekt aus.

Google Home-Erweiterung für VS Code verwenden

Entwicklerressourcen anzeigen

Klicke unter QUICK ACCESS auf Ressourcen, um die Seite Ressourcen zu öffnen, auf der du nützliche Informationen für deine Entwicklung mit Google Home findest.

Ressourcen für Google Home

Google Assistant Simulator verwenden

Klicken Sie in der Seitenleiste auf GOOGLE ASSISTANT SIMULATOR, um den Google Assistant-Simulator im VS Code zu öffnen. Geben Sie in das Feld Nachricht Ihre Abfrage ein und drücken Sie Enter.

Sie können die Antworten des Google Assistant-Simulators ansehen und auf die Schaltfläche nach Ihrer Abfrage klicken, um sie noch einmal zu senden.

Google Assistant Simulator verwenden

Batch-Äußerungen ausführen

Bewegen Sie den Mauszeiger auf die Menüleiste GOOGLE ASSISTANT SIMULATOR und wählen Sie eine der folgenden Optionen aus, um Skripts einzurichten:

  • Klicken Sie auf , um vorhandene Äußerungsskripts zu öffnen.

  • Klicken Sie auf , um den Verlauf in einem Skript *.utterance zu speichern.

    Symbole für das Batch-Äußerungsmenü

Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus, um Batch-Äußerungen zu senden:

  • Klicken Sie auf , um ein Sprachskript aus dem Drop-down-Fenster auszuwählen.
  • Öffne direkt eine *.utterance-Datei und klicke auf .

    Symbol für die Ausführung von Batch-Äußerungen

Cloud Logging ansehen

Klicken Sie unter QUICK ACCESS auf Cloud Logging, um die Seite Cloud Logging zu öffnen, auf der Sie die Logs des ausgewählten Projekts finden.

Cloud Logging verwenden

Nutzer können Logs nach Schweregrad und Zeitraum filtern.

Logs nach Schweregrad und Zeit filtern

Standardmäßig sind die Logs auf 50 Zeilen beschränkt. Wenn der Nutzer weitere Logs aufrufen möchte, scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Mehr, um weitere Logs aufzurufen.

Weitere Logs ansehen

Home Graph anzeigen und Tests ausführen

Klicke unter QUICK ACCESS auf Home Graph Viewer, um den Bereich Home Graph Viewer zu öffnen. Dort findest du Geräte, die zum ausgewählten Projekt gehören. Du kannst auch auf Test ausführen klicken, um Tests für das Gerät durchzuführen.

Startseitendiagramm-Betrachter

Dadurch wird die Testsuite in Ihrem Browser gestartet, wobei das Gerät ausgewählt und bereit zum Testen ist. Klicken Sie auf Start und warten Sie auf die Testergebnisse.

Test-Suite für Smart Homes

Sie können sich die Testdetails ansehen und die Logs aufrufen, nachdem alle Tests abgeschlossen sind.

Testergebnisse

Feedback geben

Wenn du uns Feedback oder Verbesserungsvorschläge für die Google Home-Erweiterung geben möchtest, hast du folgende Möglichkeiten:

  • Klicken Sie in der Seitenleiste auf das Feedback-Symbol von GOOGLE LOG-IN.

    Symbol „Feedback geben“
  • Außerdem gibt es auf der Seite Ressourcen ein Feedbacksymbol.